Home
Homöopathie
Blutegeltherapie
Phytotherapie
Über mich
Unsere Vierbeiner
Galerie
Impressum
Gästebuch
 



Die Blutegeltherapie (Hirudo medicinalis) ist eine Therapieart, die ich sehr gerne bei Tieren anwende, die unter degenerativen Gelenkerkrankungen  und auch an Erkrankungen des Sehnen- und Stützapparates leiden. Auch Blutergüße lassen sich mit den kleinen Helfern wunderbar behandeln.

Im Speichel der Egel befinden sich Enzyme, die durchblutungsfördernd, blutgerinnungs- und entzündungshemmend wirken. Die Gerinnungshemmung bewirkt ein gewünschtes Nachbluten, bei dem das Gewebe gereinigt und die Entzündungsprodukte ausgeleitet werden. Somit kann das erkrankte Gewebe wieder mit frischem sauerstoffhaltigen Blut versorgt werden, welches eine Heilung nachhaltig fördert. Je nach Schwere der Erkrankung ist eine mehrmalige Behandlung nötig.

 Top